top of page
Strich-Linie

Verhaltenskodex für die Textilbranche


Einen gemeinsamen Verhaltenskodex für verantwortungsbewusstes unternehmerisches Handeln in den Branchen der deutschen Textil- und Modewirtschaft haben nun der Handelsverband Deutschland und der Industrieverband textil+mode erarbeitet und veröffentlicht. Es gehe darum, Textil- und Modeunternehmen bei der Wahrnehmung ihrer sozialen, ökologischen und ethischen Verantwortung entlang ihrer Lieferketten zu unterstützen. Der "Code of Conduct" orientiere sich an international etablierten Maßstäben und decke die für die Branchen relevanten Verhaltensgrundsätze und -standards ab, heißt es vom HDE. Als freiwillige Selbstverpflichtung konzipiert könne er von allen Unternehmen der Branche genutzt werden, unabhängig davon, ob sie Herstellende, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen sind. Begleitende Handreichungen (Merkblatt mit Hinweisen zur Umsetzung, Muster-Selbstauskunftsbogen für Lieferanten, Webinare) werden zurzeit entwickelt und schrittweise ab Sommer 2022 angeboten.



Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

bottom of page