top of page

Studie: Zeitschriften und Nachrichtenmarken bleiben relevant

Aktualisiert: 7. Mai 2021



Seit über 70 Jahren informiert LINIE über Trends, News und Innovationen aus der Bodywear-Branche. Aber ist ein solches Konzept überhaupt noch zeitgemäß? Ja, sagt eine neue Studie von Katar. Sie hat herausgefunden, dass die Einschätzung des Kommunikationsverhaltens von Kommunikations-Expert:innen oft daneben liegt: Sie überschätzen aktuelle Veränderungen und treffen Annahmen, die eher auf die Generation Z zutreffen, statt auf die breite Masse. Denn die meisten Verbraucher:innen schätzen zur Deckung ihres Nachrichtenbedarfs immer noch etablierte Nachrichtenmarken, auch Zeitungen und Zeitschriften verlieren gegenüber Social Influence und sozialen Medien nicht so extrem an Bedeutung, wie es die Kommunikations-Expert:innen laut Studie einschätzten. Denn Zeitungen und Informationsmedien und deren Webseiten liegen nach Aussage der Konsument:innen sogar auf Platz 2 der Nachrichtenquellen, die immer wichtiger werden. Die Studie fragte Kommunikations-Fachleute nach ihrer Einschätzung und setzte diese ins Verhältnis durch eine direkte Befragung der Verbraucher:innen. LINIE freut sich über diese Erkenntnisse - und wird Sie weiterhin zuverlässig und modern informieren - mit LINIE Trend (Print-Magazin) und LINIE Now (Online-Portal).


Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page