top of page
Strich-Linie

Studie: Generation Z verstehen


Wie ticken die 16- bis 26-Jährigen und wie kann der Handel auf die Generation Z zugehen? Die neue Studie "Future Needs der Generation Z" des Instituts für Handel Köln (IFH) stellt die jungen Menschen in den Fokus und versucht, zu ergründen, was sie antreibt, wie sie denken und wie man sie erreichen kann. Von Themen wie Klimawandel und Internet über Verhaltensweisen bis zu Zielen und Wünschen schlüsselt die Studie die Generation auf und ermöglicht so ein neues Verständnis, aus dem sich auch konkrete Handlungsempfehlungen ableiten lassen.




Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

bottom of page