top of page

Ringella: Kuschelige Warmhalter werden wichtig


Bettina Rink fasst mit an: Bei Ringella werden jetzt schon die kuschelig warmen Homewear-Mäntel kommissioniert


Das Team von Ringella ist dieser Tage mit der Kommissionierung der Herbst-Winter-Kollektion 2022/23 beschäftigt. "Wir packen die Kartons möglichst schon vor der eigentlichen Auslieferung vor. So sind wir sicher, dass unsere Kund:innen optimal beliefert werden, wenn es dann ab August soweit ist. Natürlich möchten kaum Kund:innen ihre Ware schon jetzt im Juli haben. Wer will jetzt im Hochsommer schon an den Winter denken?", lacht Maja Dannewitz. Doch sie findet, dass es unbedingt Sinn macht, sich wenigstens kurz mit der kalten Jahreszeit zu beschäftigen: "Es wird bestimmt ein schwieriger Winter. Viele Menschen werden wegen der explodierenden Heizkosten weniger heizen können. Umso wichtiger wird dann kuschelig-warme Nachtwäsche und gemütlich-wärmende Homewear. Die Kunden sollten ihre Bestände und Orderaufträge für HW 2022 am besten nochmal überprüfen und dann frühzeitig nachfordern.“


Damit Ringella möglichst reibungslos ausliefern kann, kommissionieren auch die Kolleginnen und Kollegen aus den Büros, wenn hier die Arbeit getan ist. Betina Rink, Ringella-Geschäftsführerin, packt bei Bedarf auch mit an. „Außerdem haben wir zwei neue Kollegen im Lager eingestellt und sind bereit!“







Comentários


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page