top of page

Redesign bei Euromoda


Seit 1991 schon ist das Euromoda in Neuss für den Handel und die Industrie zuverlässige Anlaufstelle. Auf 112.000 Quadratmetern finden sich 500 Showrooms und über 2.000 Kollektionen. Nun hat das Unternehmen eine Weiterentwicklung seines Markenauftrittes beschlossen: Ein vollständig überarbeitetes Corporate Design soll das Unternehmen in Zukunft repräsentieren.


Dazu gehört vor allem ein Redesign des Logos und der Relaunch der Webseite. "Unser Ziel ist es, eine stimmige visuelle Verbindung zwischen dem Vergangenen und dem Neuen herzustellen und uns optisch in einem cleaneren aussagekräftigeren Design zu präsentieren", sagte Dirk P. Goeldner, Centermanager. "Wir bauen einerseits auf unserer über 30-jährigen Tradition auf und richten uns andererseits internationaler aus." Um den Wiedererkennungswert auch im Ausland zu steigern, wurde der Euromoda-Schriftzug weiterentwickelt. "Die Farbe Blau ist unser Markenzeichen und steht für das Vertrauen, welches Händler:innen, Einkäufer:innen und Mieter:innen uns entgegenbringen. Unser Team sorgt dafür, dass sich alle wohlfühlen. Sie sollen nicht nur ein perfektes Sortiment und eine perfekte Einkaufsstruktur vorfinden, sondern auch ein gutes und persönliches Einkaufserlebnis haben", erklärt Goeldner den Ansatz.



Centermanager Goeldner präsentiert die neuen Logos und Schriftzüge:



Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page