top of page

Rösch-Mitarbeiterinnen testen Bademode



Rösch Fashion hat seine Badekollektionen von Rösch und Féraud mit 25 Mitarbeiterinnen im Tübinger Freibad auf Passform und Komfort getestet. Beim Aqua-Gym sowie bei Entspannungsübungen auf der Wiese beurteilten die Damen den stabilen Sitz am Po und im Dekolletee-Bereich der verschiedenen Swimwear-Modelle. Anschließend folgten Tests auf den Wasserrutschen und den Sprungtürmen unter den strengen Augen der Qualitätsabteilung. „Unsere Mitarbeiterinnen haben wir mit neuen Modellen aber auch Bestsellern in den Größen 36-46 sowie mit Cups von A bis E ausgestattet“, so Romina Augenstein, Quality Managerin bei Rösch Fashion. „Bei den verschiedenen Bewegungsangeboten konnten wir die Passform in der Praxis ideal beurteilen und mit Unterwasser- sowie Überwasseraufnahmen dokumentieren.“ Auch Evita Rösch, Head of Corporate Communications bei Rösch Fashion, zeigte sich von der Aktion begeistert: „Wir sind überglücklich, ein solch motiviertes Team zu haben, welches Spaß und Arbeit miteinander verbinden kann. Mit unseren Mitarbeiter:innen haben wir die größten Kritiker:innen in unseren eigenen Reihen und können gemeinsam aus diesen Erfahrungen an Optimierungen arbeiten.“ LINIE findet: Tolle Aktion, unbedingt wiederholen!





Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page