top of page

MYMARINI ENGAGIERT SICH FÜR SURFERINNEN VON MORGEN

Aktualisiert: 28. Okt. 2021



Wind in den Haaren, Meersalz auf der Haut - wer surft, vergißt den Alltag und alle Sorgen. Damit sich dieses Freizeitvergnügen auch Mädchen in schwierigen Lebenssituationen leisten können, veranstaltet das Bademoden-Label Mymarini in Kooperation mit dem Hamburger Verein The Social Surf Club ein Surfcamp. Im Juni 2022 dürfen Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren in Dänemark surfen, was Wind und Wellen hergeben, begleitet und finanziert von Mymarini.


„Wir hatten das Glück, dass wir trotz Corona 2020 und 2021 weiterwachsen konnten. Das gibt uns die Möglichkeit, mehr Verantwortung zu übernehmen, und etwas an die Gesellschaft zurückzugeben. Dank der Unterstützung unserer Kund:innen können wir uns tollen, sozialen Projekten anschließen und diese fördern", sagt Mareen Burk, Gründerin und Designerin von Mymarini. "The Social Surf Club passt perfekt zu uns – das Projekt verbindet die Liebe zum Menschen mit der Liebe zum Wasser. Wir freuen uns unglaublich darauf, gemeinsam mit dem Verein einigen Mädchen eine Auszeit aus dem Alltag zu ermöglichen und ihnen dadurch möglicherweise eine neue Perspektive zu geben.“


Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page