top of page
Strich-Linie

Kuschelig in die Weihnachtszeit



Die Heizungen laufen höchstens auf Minimalstärke, obwohl es draußen kalt wird - da gehört unbedingt kuschelige Lounge- und Nachtwäsche ins Weihnachtsfenster! "Für mich stand ganz schnell fest: Dieses Jahr geht es um Wärme, Familie und viel Gefühl", erklärt Andrea Bous, Geschäftsführerin von Dessous von Bous aus Bad Homburg. "Ich selbst habe auch in diesem Jahr mehr Weihnachtsgefühle als sonst. Vielleicht sind wir einfach alle froh, dass wir hier unser Leben noch so leben dürfen, wie wir es gewohnt sind, in Deutschland und in Frieden." Entstanden ist ein Weihnachtsfenster in klassischen Rot- und Grüntönen, in Gold und Schwarz, das auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. "Ja, auch das war mir ganz wichtig", sagt Andrea Bous. "Wir wollen Wärme und Familiengefühle vermitteln und auch in dieser Zeit erschwinglich bleiben." Und auch Denkanstöße gibt das Weihnachtsfenster von Dessous von Bous: Auf Sternen leuchten besinnliche Sprüche und geben Anreize, gerade die stressige Weihnachtszeit zu entschleunigen. "Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern zu viel Zeit, die wir nicht nutzen", heißt es da zum Beispiel. LINIE findet: Eine schöne Idee klassisch umgesetzt - für weihnachtliche Gefühle in schwierigen Zeiten.




Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

bottom of page