top of page

Konsumstimmung erholt sich langsam



Es geht langsam, aber stetig bergauf: Verbraucher:innen blicken verhalten optimistisch in die Zukunft. Zwar legt der Konsumindex des Handesverbandes Deutschlands auch im Juni nur wenig zu, aber es zeichne sich ein "gedämpftes Wachstum" ab. Ein starker Wachstumsimpuls sei auch für die nächsten Monate eher unwahrscheinlich, prognostiziert der Handelsverband, denn die Erwartungen an die Konjunktur blieben auf einem niedrigen Niveau. Zwar sparen Verbraucher:innen nicht mehr in gleichem Ausmaß, wie noch in den vergangenen Monaten. Aber die Konsumzurückhaltung lässt nur wenig nach und liegt weiterhin weit über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre.


Dennoch: Der positive Trend hält seit Oktober an.



Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page