top of page

Konsumbarometer sinkt im Mai weiter

Das Konsumbarometer des Handelsverbands Deutschland (HDE) zeigt weiterhin eine Eintrübung der Stimmung im Mai. Damit sinkt das Barometer zum sechsten Mal in Folge und erreicht einen neuen Allzeit-Tiefstand. Besonders die Anschaffungsneigung der Konsumierenden geht weiter zurück, denn die Konsum- und Ausgabenplanung der nächsten Monate stehe weiter unter dem Eindruck des russischen Krieges in der Ukraine und die in der Folge steigenden Preisniveaus. Auch die Konjunkturerwartungen der Verbrauchenden gehen weiter zurück, trotz unveränderter Einkommenserwartungen. "Da der weitere Verlauf des Krieges ungewiss ist und seine wirtschaftlichen Auswirkungen nicht vollständig abzuschätzen sind, wird die eingetrübte Stimmung der Verbraucherinnen und Verbraucher voraussichtlich anhalten und den privaten Konsum in den nächsten Wochen dämpfen", heißt es in der Mitteilung des HDE.




Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page