top of page
Strich-Linie

Inflation wird uns noch lange begleiten



Wirtschaftsexpertinnen und -experten aus aller Welt erwarten weiterhin hohe Inflationsraten in den kommenden Jahren. Das geht aus dem Economic Experts Survey hervor, einer vierteljährlichen Umfrage des Ifo Instituts und des Instituts für Schweizer Wirtschaftspolitik. Demnach könnte die Inflationsrate in diesem Jahr weltweit 7 Prozent erreichen, im kommenden Jahr dann 6 Prozent und 2026 noch 4,9 Prozent. „Die Erwartungen für 2023 und für die kommenden Jahre sind gegenüber der Umfrage aus dem ersten Quartal nahezu gleich“, sagt Ifo-Forscher Niklas Potrafke. „Wir werden uns auf hohe Inflationsraten einstellen müssen.“


Deutschland kommt nach den Erwartungen der Expertinnen und Experten dabei noch glimpflich weg: Die Inflationserwartungen liegen mit 5,8 Prozent im laufenden Jahr deutlich unter dem weltweiten Durchschnitt von 7 Prozent. In Österreich dagegen werden sogar 7,8 Prozent erwartet, in der Schweiz nur 2,8 Prozent. Die Gesamtwerte für Westeuropa liegen bei 4,9 Prozent, Nordamerika erwartet 4,5 Prozent und Südostasien 4,8 Prozent.



Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

bottom of page