top of page

Hunkemöller stellt Queen-Nyakim-Kollektion vor


„Als kleines Mädchen in einem Flüchtlingslager dachte ich immer, dass ich nie meine eigene Unterwäsche haben würde. Mit Hunkemöller eine eigene Kollektion zu entwerfen, ist ein wahr gewordener Traum. Ich werde diese Tage nie vergessen. Ich habe jetzt alle BHs, die ich will – in meiner Größe –, aber meine Mutter anrufen und ihr sagen zu können, dass ich jetzt eine eigene Kollektion entworfen habe, erfüllt mich mit so viel Stolz. Ich könnte nicht dankbarer sein für diese großartige Gelegenheit. Träume werden wahr!“ So begeistert schwärmt Model Nyakim Gatwech, auch mit dem Beinamen Queen versehen - von der neuen Hunkemöller-Kollektion. Im September geht es los, dann launcht das Unternehmen die Dessous, Bodys, Strümpfe und Nachtwäsche, die jede Frau zur Königin machen sollen und startet die B2C-Kampagne, die mit einem eigenen Video berühren soll: Nyakim trägt ein eigenes Gedicht vor, das sie über ihre Erfahrungen im Flüchtlingslager geschrieben hat. Sie will Frauen ermutigen, ihre innere Kriegerin zu entdecken. Trotz der schweren Geschichte kommt die Kollektion alles andere als schwermütig daher: Farbenfroh und in einer breiten Größenrange von XS bis XXXL feiern die Stücke afrikanisches Erbe und kleine Details wie Spitzenelemente und Kreuzschnürungen.



Commentaires


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page