top of page

HDE wirbt mit Vereinbarkeit von Familie und Karriere



Das Personalproblem im Einzelhandel ist nicht wegzudiskutieren und erfordert intensive Bemühungen um Fachkräfte. Eine Initiative des Handelsverbandes Deutschland soll den Einzelhandel ins rechte Licht rücken: Besonders die Vereinbarkeit von Familie und Karriere sei ein großer Pluspunkt für die Mitarbeiter:innen: Flexibles Arbeiten, Feedback-Gespräche und eine moderne Arbeitskultur sorgten für eine ausgeglichene Work-Life-Balance. "Halten wir also fest: Wenn es darum geht, Familie und Beruf zu vereinbaren, sind Flexibilität und passgenaue Arbeitszeiten wichtig. Aber auch für Schüler:innen, Studierende und Renter:innen bietet der Handel mit zahlreichen Minijobs die passenden Arbeitsmodelle", heißt es im "Exkurs Work-Life-Balance". Auch die Statistiken zeigten, dass die Vereinbarkeit von Familie und Karriere im Handel so gut funktioniert, wie in kaum einer anderen Branche: Der Frauenanteil auf der ersten und zweiten Führungsebene läge bei 38 und 65 Prozent und damit weit über dem gesamtwirtschaftlichen Durchschnitt von 26 und 40 Prozent.



Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page