top of page

Hanro x Rebekka Ruétz auf der Berlin Fashion Week

Aktualisiert: 20. Jan. 2023


Hanro kooperiert zur Berliner Fashion Week mit der österreichischen Designerin Rebekka Ruétz. Die Designerin hat sich für das Event "W.E4.FASHION" etwas ganz besonderes einfallen lassen: Aus alter Ski-Bekleidung, Bänder-Überbleibseln und Interieur Stoffen kreiert sie stylische Looks. Modische Bralettes und angesagte High Waist Slips von Hanro unterstreichen diese Looks auf dem Runway.


„Durch die wunderbare Kooperation mit Hanro geht für mich ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Uns verbindet der Anspruch, höchste Qualität zu gewährleisten und nachhaltige Produkte zu erschaffen, die unsere Kundinnen und Kunden glücklich machen“, sagt Designerin Rebekka Ruétz über die Zusammenarbeit.


Rebekka Ruétz steht mit ihren Kollektionen für Slow Fashion, eine Einstellung, die auch Hanro teilt: "Wir teilen die gleichen Werte in Bezug auf beste Qualität, einzigartiges, zeitloses Design und Langlebigkeit – getreu dem Motto buy less, buy better“, sagt Hanro-Geschäftsführer Stephan Hohmann. „Gemeinsam mit Rebekka können wir unsere Lingerie-Kreationen in einem Fashion-Kontext darstellen und Wäsche als Ready-to-wear etablieren.“





Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page