top of page

HANRO UNTERSTÜTZT ONE TREE PLANTED ZUM WORLD EARTH DAY

Aktualisiert: 26. März 2021




Zum World Earth Day am 22. April hat sich die Traditionsmarke ganz dem Umweltschutz verschrieben: Für jeden verkauften Artikel in der Zeit vom 12. bis 25. April pflanzt Hanro einen Baum und unterstützt damit die Aufforstungsprojekte von One Tree Planted. „Nachhaltigkeit wird bei Hanro seit jeher gelebt. Vom Garn über die Stoffproduktion bis hin zur Konfektion im eigenen Nähbetrieb – seit über 130 Jahren decken wir die komplette Wertschöpfungskette innerhalb von Europa ab. 80 Prozent der Stoffe stricken und färben wir in unserer hauseigenen, Oeko-Tex zertifizierten Produktion in Vorarlberg. Stickereien und Webstoffe beziehen wir von Lieferanten aus der Region. Der Großteil unserer Verpackungen besteht aus recycelbarem FSC-zertifiziertem Karton. Um unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit zum Ausdruck zu bringen, sind wir stolz, in diesem Jahr Partner von One Tree Planted zu sein. Mit dem Aufforsten von Wäldern tragen wir dazu bei, die Zukunft der Erde zu sichern und leisten einen wertvollen Beitrag zum aktiven Umweltschutz“, sagt Stephan Hohmann, Geschäftsführer bei Hanro.



Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page