top of page

Fußball-EM: Zusatzumsatz und Toni Kroos für Marc O'Polo


Deutschland im Fußballfieber - und der Einzelhandel mit zusätzlichen Gewinnen von rund 3,8 Milliarden Euro - das prognostiziert der Handelsverband Deutschland. Vor allem Lebensmittel und Fanartikel sind gefragt - warum also nicht ein schönes Wäschefenster in den Nationalfarben dekorieren? Denn das Interesse an der Fußball-EM ist groß: Rund 70 Prozent der Befragten gab an, die Spiele verfolgen zu wollen.


„Im Einzelhandel sorgen große Sportereignisse immer wieder für Umsatzimpulse", so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Von den Befragten, die zur Fußball-EM Ausgaben tätigen wollen, planen die meisten (32 Prozent) zusätzliche Einkäufe in Höhe von 101 bis 200 Euro. 28 Prozent gehen von Ausgaben zwischen 51 und 100 Euro aus, während acht Prozent mehr als 500 Euro ausgeben wollen.


„Die Entwicklung der EM-Umsätze im Einzelhandel hängt auch mit dem Turnierverlauf zusammen. Wenn die deutsche Nationalmannschaft ein neues Sommermärchen erspielt und weit kommt, könnte das die Konsumstimmung spürbar steigen lassen“, so Genth.


Auch Marc O'Polo, erkennt den Nutzen und hat Toni Kroos als Testimonial verpflichtet. Freuen Sie sich auf den Artikel "Markenbotschafter" in der nächsten Linie - bald bei Ihnen zu Hause!





ความคิดเห็น


ปิดการแสดงความคิดเห็น

Linie Now
exklusives Onlineportal
WERDEN SIE Mitglied: 1. Abo abschließen + 2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page