top of page

Felina hat Lieferprobleme im Griff


Das Mannheimer Unternehmen Felina startet zum 2. Halbjahr wieder durch. Eine SAP-Umstellung hatte zu erhebliche Lieferproblemen und für eine zeitweise Unterbrechung der Logistik geführt. Zu den Messen präsentierte sich das Unternehmen jedoch wieder mit neuer Energie und einer nachhaltigen Kollektion. "Ein absolutes Must-Have ist bei Felina die Serie "Beyond Basic". Sie wird mit einer Tencel-Lyocellfaser hergestellt, ein hochinnovatives Double-Face-Material, das noch bis 2024 exklusiv von Felina eingesetzt wird", erklärt Andreas Höschele, Vertriebsleiter bei Felina. "Zum Frühjahr wird die NOS-Serie durch einen schönen Nude-Ton ergänzt. Besonders der bügellose gemoldete BH wird sehr gut nachgefragt, ebenso der Vorderverschluss-BH." Auch bei Conturelle tut sich was: "Hier setzen wir in der Serie "Endless Garden" eine verführerische Spitze aus GRS-zertifiziertem recyceltem Polyamid ein. Diese Fashion-Linie bietet mit drei BH-Formen, darunter auch ein Spacer-BH, und zwei unterschiedlichen Slips in den Farben Sienna Red und Deep Ocean eine Synergie aus Optik und Nachhaltigkeit."


Zudem baut Felina sein Serviceangebot aus und bietet ab September erstmalig auch digitale Schulungen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Neben Themen-Schulungen zur aktuellen NOS-Ware oder Herbst/Winter-Neuheiten wird es auch materialbezogene Inhalte wie Tencel geben. Ab fünf Personen können auch individuelle Themen abgestimmt werden. Die Schulungen werden über das Online-Portal Zoom laufen, dafür wird lediglich ein Zugangslink benötigt. Bei Interesse können sich Händlerinnen und Händler gern an den zuständigen Außendienst wenden.





Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page