top of page

Felina bietet Flächenoptimierung an


Besucherinnen und Besucher können zur Messe in Schkeuditz vom 10. bis 11. Februar einen ganz besonderen Service in Anspruch nehmen: Ines Dahm, Visual Merchandise Managerin bei Felina bietet in Zusammenarbeit mit Quarter Dessous eine Analyse und Optimierung von Verkaufsflächen und Einkaufswegen an. Die gelernte Schauwerbegestalterin und studierte Merchandise Managerin geht mit angemeldeten Kundinnen und Kunden die Flächen durch, schlägt neue Wegführungen vor und einen neuen Flächenplan. "Die Umsetzung liegt dann ganz in Ihrem Ermessen", wendet sich Ines Dahm an die Besucherinnen und Besucher. Wer Felina im Sortiment hat, kann sich auch für einen Besuch der Fachfrau anmelden, Ines Dahm kommt dann direkt ins Haus und klärt Fragen wie "Ist die 1A-Hochpreisware wirklich auf den 1A-Flächen? Sind diese Flächen klar definiert? Ermöglichen Wandträger auch Blicke auf die Rückwand und führen die Wege der Kundschaft direkt zu den Rückwänden? Sind die Wege-Enden für die Kundschaft attraktiv?" Anhand von Schlüsselfragen unterstützt Felina Fachhändlerinnen und Fachhändler dabei, einen neuen Blick auf ihre Flächen zu bekommen. Anmeldungen zur Messe oder einem Inhouse-Besuch unter Ines.Dahm@Felina.de



Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page