top of page

Eurojersey stellt Nachhaltigkeits-Bericht vor


Seit 2007 hat sich der renommierte Stoffhersteller Eurojersey die Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Nun legt das Unternehmen seinen ersten "Footprint Report 2020" vor, in dem es über den ökologischen Fußabdruck der Firma Rechenschaft ablegt. Auf verständliche Weise legt Eurojersey dar, welche Strategien und Maßnahmen umgesetzt werden, um möglichst klimafreundlich zu arbeiten. Dazu zählt, dass der Stoffhersteller weiterhin ausschließlich in Italien produziert und bei allen Arbeitsprozessen die ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit im Auge behält. "Trotz der Pandemie ist es uns gelungen, die Verantwortung gegenüber der Umwelt, der Gesellschaft und den Menschen in den Mittelpunkt unserer Strategie zu stellen", heißt es aus dem Unternehmen. "Es ist uns immer noch wichtiger, wie wir produzieren, als was wir produzieren", sagt Andrea Crespi, General Manager von Eurojersey. Der Bericht soll auch für andere Unternehmen Einladung und Ansporn sein, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.


Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page