top of page

Die Branche trauert um Isolde Faust



Mit großer Bestürzung hat die Bodywear-Branche den plötzlichen Tod von Isolde Faust, Inhaberin von Donna Dessous in Leverkusen aufgenommen. Die Meldung von ihrem Tod am Wochenende löste fast 200 Kommentare auf Facebook aus. Sie alle sprechen von tiefer Betroffenheit, Fassungslosigkeit und Unglauben. "So ein Sonnenschein wie Frau Faust kann doch nicht einfach die Bühne des Lebens verlassen haben", fasst eine Kommentatorin, die sich selbst als "Verehrerin dieser großartigen Frau" bezeichnet, zusammen. Am 30. März hatte Isolde Faust noch gemeinsam mit ihrem Team ein Kunden-Event veranstaltet, hatte ihren Stammkundinnen eine schöne Zeit bereitet. In der Meldung kündigt das Donna-Team und die Familie an, dass das Lebenswerk von Isolde Faust, ihr Laden "Donna Dessous" weiterhin ein Bestandteil Leverkusens bleiben soll. LINIE wünscht der Familie, den Freunden und Freundinnen und dem ganzen Team von Donna Dessous von Herzen viel Kraft und Energie in dieser schweren Zeit.



Commentaires


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page