top of page

BEI ADOLF RIEDL SUMMT ES

Aktualisiert: 28. Okt. 2021



Der renommierte Bademodenhersteller Adolf Riedl hat ein Herz für Insekten: Auf mehreren hundert Quadratmetern hat das Unternehmen mit Sitz in Bayreuth Flächen aufgefräst, Blühpflanzen angesät und Blumenzwiebeln gesetzt. Im Frühjahr sollen dort nämlich insektenfreundliche Blühwiesen entstehen, außerdem werden noch ein Heulager und ein Totholzlager installiert - ein Insektenparadies. Entstanden ist diese Aktion in Kooperation mit dem Verein "Die Summer", die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Städte insektenfreundlich zu gestalten. Doch vor allem die Mitarbeiter:innen von Adolf Riedl sind engagiert bei der Sache: Die weiteren Aktivitäten wie zum Beispiel das Mähen mit der Sense und die sonstige Pflege der Flächen soll unter großer Mitwirkung der Belegschaft als Firmenevent gestaltet werden. LINIE findet: Tolle Aktion, wir summen gern mit!


Comentarios


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page