top of page

ADIDAS BRINGT 43 NEUE SPORT-BHS RAUS


Seit diesem Monat ist die Bra-Revolution bei Adidas in vollem Gange: Der Sporthersteller hat sein komplettes Sport-BH-Segment überarbeitet. In 18 Produktfamilien sollen nun 43 Modelle jede Frau in jeder Sportart unterstützen. Das Unternehmen hatte dafür extra eine Studie bei der Universität von Portsmouth, die als führendes Forschungsinstitut für Brustbiomechanik gilt, in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse sind wenig überraschend, klingen aber spektakulär: Die weibliche Brust ist beim Laufen denselben G-Kräften ausgesetzt, wie ein Formel-1-Fahrer - und beim klassischen "Hampelmannsprung" kann sich die Brust um bis zu 19 Zentimeter bewegen. Dies beeinflusst laut der Studie nicht nur das körperliche Wohlbefinden, sondern auch die mentale Einstellung zum Sport: Fast die Hälfte aller befragten Schülerinnen gaben an, dass ihre Brüste Einfluss auf ihre Beteiligung am Sport haben. Adidas reagiert neben der Überarbeitung der bestehenden Modelle mit einer neuen Kollektion: „Es war ein bedeutendes Projekt mit einem reinen Frauenteam aus Designerinnen, Testerinnen und Expertinnen, und wir hoffen, dass diese Kollektion mehr Sport-BH-Trägerinnen helfen wird, die Vorteile von zusätzlichem Halt und einer besseren Passform zu erleben. So können sie ohne Einschränkungen die Sportarten ausüben, die sie lieben“, sagt Amy Charlton, Senior Director Product bei Adidas.



Comments


Linie Now - exklusives Onlineportal. Jetzt Mitglied werden:
1. Abo abschließen
2. Registrieren

LINIE_News_End.png
bottom of page